„Super Kerb“

0
Goller Frauen mit Bürgermeister Marcus Kretschmann. Foto: Stadt Riedstadt

Traditionelle Stippvisite der Goller Kerweborsch vor dem Rathaus

Riedstadt – Ihre Fahne schwenkend und das Kerwelied singend zogen die Goller Kerweborsch am Vormittag des Kerwemontag zum traditionellen Empfang vor das Riedstädter Rathaus. Kurz danach kam auch eine Gruppe feierfreudiger Goddelauer Frauen.

Vor der Verwaltungszentrale spendierte Bürgermeister Marcus Kretschmann Sekt für die Damen und Bier für die Kerweborsch. Bestens gelaunt schwärmten die Kerweborsch von einer „super Kerb“. Das 2-G-Konzept für die Veranstaltungen in der Christoph-Bär-Halle habe sehr gut funktioniert und der Umzug bei bestem Wetter sei sehr schön und ein voller Erfolg gewesen.

Bürgermeister Kretschmann freute sich mit den Kerweborsch und betonte: „Ich finde es schön, dass mit den geänderten Bestimmungen durch die Landesregierung die Kerb nun doch noch möglich geworden ist und dass die Kerweborsch ein so tolles Fest organisiert haben.“

ggr

Goller Kerweborsch mit Bürgermeister Marcus Kretschmann (rechts) vor dem Rathaus. Foto: Stadt Riedstadt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein