Straßensanierung startet in den Osterferien

6
Foto: Skitterphoto auf Pixabay

Groß-Gerau – In den Osterferien 2022 wird in der Jahnstraße zwischen der Walther-Rathenau-Straße und Am Römerhof eine Sanierungsmaßnahme durchgeführt. Diese Maßnahme wird Verkehrsbehinderungen nach sich ziehen. 

Die Baumaßnahme erfordert es, die Oberfläche in Teilbereichen der Fahrbahn abzufräsen. Anschließend wird eine neue Asphaltdeckschicht eingebracht. Die Maßnahme startet ab 11.04.2022 und wird voraussichtlich bis zum 22.04.2022 andauern.

Während dieses Zeitraums muss die Straße für den Kfz-Verkehr gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Grundstücken kann nicht gewährleistet werden. Die Anwohner*innen sind seitens der Stadt über die Maßnahme informiert. Sollten beispielsweise erwartete Anlieferungen eine Zufahrt zum Grundstück benötigen, werden die Anlieger gebeten, sich mit der Stadtverwaltung in Verbindung zu setzen.

Die Gehwege sind von der Maßnahme nicht betroffen. Die Müllabfuhr wird während der Bauphase gewährleistet. Anwohner*innen werden gebeten, wie gewohnt Ihre Mülltonnen auf den Gehweg zu stellen.

Die Kreisstadt Groß-Gerau bitte alle Verkehrsteilnehmer*innen und Anwohner*innen um Verständnis und Rücksichtnahme.

ggr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein