Ostring in Leeheim gesperrt

0

Kanal- und Straßensanierung  bis April

Riedstadt – Nach der Weihnachtspause werden nun die umfangreichen Arbeiten zur Kanal- und Straßensanierung im Ostring im Riedstädter Stadtteil Leeheim weitergeführt. Dabei muss für den Endausbau bis voraussichtlich 1. April der Ostring von der Hauptstraße bis zur Schulstraße für den Verkehr voll gesperrt werden. Für Anlieger ist die Zufahrt zu ihren Grundstücken über die Kirchstraße, beziehungsweise Erfelder Straße und Schulstraße jederzeit gewährleistet. Im Zuge der Arbeiten werden zudem für das Überlandwerk Kabelverlegungen durchgeführt. Bis voraussichtlich Freitag, 28. Januar wird es auch auf der Hauptstraße (L 3096) im Mündungsbereich des Ostrings eine halbseitige Sperrung geben, die durch Ampeln geregelt wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein