„Mein Wald“ und andere Geschichten

4
Foto: Holger Schué auf Pixabay

KVHS bietet Musikalische Lesungen mit Ralf Syplie

Kreis Groß-Gerau – Im November bietet die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) im Schloss Dornberg zwei musikalische Lesungen mit Ralf Syplie an. Bei seinen Fahrradtouren durch den Wald im Kreis Groß-Gerau stellte Syplie eines Tages fest: Der Wald ist mehr als eine Ansammlung von Bäumen. Die Blicke links und rechts des Weges waren für den Referenten und Autoren unerwartet überraschend und regten ihn an, mehr über das Ökosystem Wald zu erfahren.

Das Ergebnis war so vielfältig, dass er beschloss, darüber ein Buch zu schreiben, um Freunde und Bekannte ebenfalls zu animieren, doch öfter mal in den Wald zu gehen und dort Spannendes wie Lehrreiches zu entdecken. In seiner musikalischen Lesung am Freitag, 5. November 2021, von 18.30 bis 20 Uhr, trägt Autor Ralf Syplie aus seinem Buch „Mein Wald“ und lässt Interessierte teilhaben an seinen Erfahrungen in der für die Menschen im Kreis Groß-Gerau so nahen, grünen Oase.

Das Gerauer Land ist weit mehr als eine Fahrradtour wert, so Syplie. So geht es in der zweiten Lesung „Geschichten aus dem Gerauer Land“ um besuchenswerte Orte im Kreis Groß-Gerau. Er berichtet über seine Touren durch den Kreis und über historische Begebenheiten, die er in „der tiefen Provinz“ nie erwartet hätte. Wie bekam Gustavsburg seinen Namen, was ist eine Schiffsmühle und wo wurde der berühmte Schriftsteller Georg Büchner geboren? Diese und viele weitere Entdeckungen können Teilnehmende am Dienstag, 16. November, von 18.30 bis 20 Uhr machen.

Musikalisch begleitet Ben Klös mit seiner Gitarre die Lesungen in der Caféteria der KVHS im Schloss Dornberg. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils neun Euro. Anmeldungen erfolgen über das Servicebüro der KVHS per Telefon (06152 1870-0), E-Mail (info@kvhsgg.de) oder online (www.kvhsgg.de).

ggr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein