Kassenpersonal und Aushilfe gesucht

8
Foto: 526663 auf Pixabay

Für das Freibad Goddelau wird für die kommende Badesaison noch eine weitere Kraft für die Schwimmbadkasse gesucht. Außerdem soll eine Rettungsschwimmerin oder ein Rettungsschwimmer als Aushilfe bei der Badeaufsicht eingestellt werden. Voraussetzung dafür ist die Vorlage eines gültigen DRLG-Rettungsscheins.

Wer Interesse an einer dieser Tätigkeiten hat, kann sich wegen der näheren Einzelheiten mit Bäderleiter Uwe Tresch (Telefon 06158 181-243, E-Mail u.tresch@riedstadt.de) bei der Stadtverwaltung der Büchnerstadt Riedstadt in Verbindung setzen.

ggr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein