Die Welt so alt

0

Liederabend zu Ehren Georg Büchners in der BüchnerBühne

„Die Welt so alt – Lieder für Georg“, heißt es am Samstag, 14. März, um 19:30 Uhr in der BüchnerBühne Riedstadt, Kirchstraße 16 in Riedstadt-Leeheim. Dann wird der zu Georg Büchners 206. Geburtstag am 17. Oktober 2019 entwickelte Liederabend wieder einmal gezeigt. In der gemeinsamen Veranstaltung würdigen Büchnerhaus und BüchnerBühne den in Riedstadt-Goddelau geborenen Dichter, Revolutionär und Naturwissenschaftler.

Mit neuen Liedern und Songs im modernen Gewand auf Basis der Briefe Georg Büchners und poetisch zeitloser Theatertexte begeben sich die Ensemblemitglieder Oliver Kai Müller, Mélanie Linzer, Bastian Hahn, Vincent Hoff, Hannah Bröder und Alexander Valerius unter der Leitung Christian Suhrs auf eine musikalische Reise durch Lebensstationen und Werk des Namenspatrons der BüchnerBühne. Büchnerhausleiter Peter Brunner führt als Conférencier durch den kurzweiligen Abend, dem ein Zitat aus „Leonce und Lena“ vorangestellt ist: „Oh Valerio, und ich bin so jung, und die Welt ist so alt.“

Das gemütliche Theatercafé öffnet bereits eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Karten für 18 Euro (ermäßigt 15 Euro) sind über den Ticketshop unter www.buechnerbuehne.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen über Reservix zu bekommen.

Die Buchhandlungen Bornhofen in Gernsheim und Faktotum in Wolfskehlen, die Infothek des Landratsamtes in Groß-Gerau sowie „Florales & Handgemachtes“ in Goddelau, Weidstraße 5 F, sind örtliche Vorverkaufsstellen des Veranstalters. Generell sind auch Geschenkgutscheine für Vorstellungstermine erhältlich.

Info:

Achtung: In dem gedruckten Programm von BüchnerBühne und Büchnerhaus hat sich ein Fehler eingeschlichen: Die Anfangszeit für den Liederabend ist 19:30 Uhr und nicht 16:00 Uhr.

ggr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein