Da bleibt mir die Luft weg

0

KVHS-Gesundheitsangebot zum gesunden Atmen startet

Kreis Groß-Gerau – „Da bleibt mir die Luft weg“ oder „da krieg ich gleich Schnappatmung“ – die eigene Atmung spielt bei stressigen Situation eine große Rolle. Dies nimmt die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) in ihrem neuen Angebot „Achtsames Atmen: Atemübungen für den Alltag“ auf. Im in Kürze startenden Kurs soll ein Bewusstsein für das eigene Atemmuster geweckt werden, was für mehr Entspannung und Klarheit im Alltag sorgen kann.

Die Struktur unseres Atems ist stark geprägt von den eigenen Alltagsgewohnheiten sowie eigene Emotionen. Ausgehend von der Achtsamkeit auf unseren Atem können Teilnehmende die direkte Verbundenheit mit dem eigenen Körper kennenlernen, dessen Verfassung wahrnehmen und das eigene Wohlbefinden aktiv gestalten. Ziel des Kurses mit der Kursnummer D-GG30193 unter Leitung von Jens Jansen ist eine ganzheitlich-körperliche Wahrnehmung und Haltung zwischen individuellem Atemrhythmus sowie den Polen „Anspannung“ und „Entspannung“ zu entwickeln. Es werden unterschiedliche Ansätze der Atemarbeit genutzt, um eine bewusstere und achtsamere Erfahrbarkeit der eigenen Atemweise zu gewinnen und dabei auch auf Atemübungen eingegangen, die bei Atemfunktionsstörungen durch Erkrankungen (Asthma, COPD, Pneumonie u.a.) hilfreich sein können.

Kursteilnehmende werden gebeten, bequeme Kleidung zu tragen und eine Decke oder Yogamatte mitzubringen. Kursbeginn ist am Montag, den 20. April 2020, 17 Uhr, im Schloss Dornberg (Hauptstraße 1, 64521 Groß-Gerau), die Teilnahmegebühr beträgt 90 Euro. Anmeldungen nimmt die KVHS unter 06152/1870-0, per E-Mail an info@kvhsgg.de sowie online unter www.kvhsgg.de entgegen.

ggr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here