Blumengruß der Ahmadiyya-Gemeinde

0
Mumtaz Ahmad und Shakoor Abdul überreichten Bürgermeister Marcus Kretschmann einen Blumenstrauß (von links). Foto: Stadt Riedstadt

Riedstadt – Für einen nachgeholten Neujahrsgruß kamen zwei Vertreter der Ahmadiyya-Muslim-Gemeinde der Baitul Aziz Moschee in Goddelau ins Riedstädter Rathaus. Dabei überreichten Shakoor Abdul und Mumtaz Ahmad Bürgermeister Marcus Kretschmann einen Blumenstrauß.

Eine Geste, die die Ahmadiyya-Muslim-Gemeinden in Deutschland üblicherweise zu Neujahr machen würden, die sie aber in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie in den Spätsommer verschoben hätten, wie sie dem Bürgermeister erläuterten.

Sie bekräftigten bei dieser Gelegenheit, dass sich die Gemeinde gerne auch weiterhin für das Wohl aller Riedstädterinnen und Riedstädter einsetzen wolle.

ggr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here