Autos runter von den Bürgersteigen

1
Autos parken widerrechtlich auf den Bürgersteigen der frisch sanierten Schulstraße. Foto: Stadt Riedstadt

Auf der Schulstraße wird widerrechtlich geparkt

Riedstadt – Ende letzten Jahres haben die umfangreichen Arbeiten zur Kanal- und Straßensanierung in Schulstraße und Ostring begonnen. Nachdem nun ein Abschnitt der Schulstraße fertig gestellt und asphaltiert wurde, ist er nun wieder für den Verkehr freigegeben.

Leider wurde auch sofort wieder damit begonnen, auf den Bürgersteigen zu parken. Das ist nicht nur rechtswidrig, sondern schädigt auch die frisch asphaltierte Straße und den Gehwegbereich. Daher appelliert die Büchnerstadt Riedstadt an alle Autofahrer, ihre Wagen nicht auf den Bürgersteigen abzustellen. Einen entsprechenden Hinweis wird die Stadtpolizei bis Weihnachten an den falsch parkenden Fahrzeugen anbringen.

Wenn die gesamte Baumaßnahme Schulstraße und Ostring Anfang des Jahres 2022 abgeschlossen sein wird, werden im gesamten Bereich neue Parkmarkierungen angebracht und entsprechend ein Zonenhaltverbot für den gesamten Bereich angeordnet. Das Parken ist dann nur noch in den gekennzeichneten Parkflächen erlaubt.

ggr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein