Adventsnachmittag für Senioren

0

Kartenreservierung ab Montag, 8. November 

Groß-Gerau – Mit einem geselligen Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre möchte die Stadt Groß-Gerau die älteren Einwohner der Kreisstadt am Samstag, 4. Dezember 2021, auf die Weihnachtszeit einstimmen. Treffpunkt ist die Stadthalle. Beginn der Adventsfeier ist um 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr).

Alle Einwohner, die ihren 60. Geburtstag gefeiert haben, sind gemeinsam mit ihren Partnern ebenso zur Teilnahme eingeladen wie Menschen, die frühzeitig in Rente gegangen sind. Teilnehmen kann, wer vollständig gegen Corona geimpft, von der Krankheit genesen oder tagesaktuell getestet ist.
Wer in den Stadtteilen Dornheim, Berkach, Wallerstädten, Auf Esch und Groß-Gerau/Nord zuhause ist, darf gerne den kostenfreien Bustransfer nutzen. Wer dies möchte, ist gebeten, seinen Bedarf bei der Reservierung der Eintrittskarte anzumelden. Folgende Haltestellen werden angefahren:

  • Dornheim: Riedhalle am Scheidgraben; Donaustraße; Heißfeldstraße
  • Berkach: Dorfgemeinschaftshaus; Kirche
  • Esch: auf Esch III; Altenheim A. d. Fasanerie, Brignoler Str. 39
  • Wallerstädten: Siedlung; Am Rathaus; An der Pforte
  • GG-Nord: Siedlerheim

Zur Gestaltung des unterhaltenden Programms tragen verschiedene Vereine aus der Kreisstadt und ihren Stadtteilen bei. Den Getränkeservice übernimmt die Sozialgruppe der DRK Ortsgruppe Wallerstädten. Zudem unterstützen ehrenamtliche Helfer das Team der Städtischen Seniorenarbeit. Die Teilnahme am Adventsnachmittag kostet zwei Euro. Mit ihrer Eintrittskarte erhalten die Gäste einen Getränkegutschein. Kaffee, Kuchen und Tee werden unentgeltlich ausgegeben. Alle Gäste sind gebeten, ein Kaffeegedeck mitzubringen.

Bedingt durch die Corona-Pandemie steht in diesem Jahr nur ein auf 150 Karten limitiertes Angebot zur Verfügung. Um eine Karte zu erhalten, müssen Interessenten diese in den Tagen

  • von Montag, 8. November, 9 Uhr, bis Donnerstag, 11. November, 13 Uhr
  • telefonisch (06152/4611 oder 0151/52340509),
  • postalisch (Städtische Seniorenarbeit, Darmstädter Str. 101, 64521 Groß-Gerau)
  • oder per Mail (seniorenarbeit@gross-gerau.de)

reservieren.

Die Karten werden nach dem zeitlichen Eingang der Reservierungen vergeben. Gehen mehr als 150 Anmeldungen ein, werden alle weiteren Interessenten auf eine Warteliste gesetzt. Aus Fairnessgründen sind Kartenreservierungen auf den eigenen Hausstand begrenzt.  

Die reservierten Karten können in der Zeit von Montag, 15. November, bis Donnerstag, 18. November 2021 an folgenden Stellen abgeholt und bezahlt werden:

  • Montag, 15.11., von 9 bis 11 Uhr, Stadtmuseum (Am Marktplatz 3)
  • Dienstag, 16.11., von 9 bis 10 Uhr, Dorfzentrum Wallerstädten (An der Pforte 15)
  • Dienstag, 16.11., von 14 bis 16 Uhr, Haus Leni (Darmstädter Str. 101)
  • Mittwoch, 17.11., von 9 bis 10 Uhr, Stadtbüro Dornheim (Rathausplatz 1)
  • Mittwoch, 17.11., von 11 bis 12 Uhr, Alte Schule Berkach (Rathausstr. 13)
  • Donnerstag, 18.11., von 9 bis 13 Uhr, Haus Leni (Darmstädter Str. 101)
  • Donnerstag, 18.11., von 14 bis 15 Uhr, Kirchengemeinde Süd (Europaring 74)

Bei Fragen steht das Team der Städtischen Seniorenarbeit gerne zur Verfügung (Telefon 06152/4611).

ggr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here